Porn amateur

Vagina spreizen

Vagina Spreizen Vagina spreizen

Preis und andere Details können je nach Größe und Farbe variieren. Silikon Schamlippenspreizer, Vaginaldilatator mit Vibratoren. Dulexo Silikon Schamlippenspreizer, Vaginaldilatator, Spreize für Vagina oder Anus, Sex Spielzeug für Frau, Ehepaar bei 4hbjorklundshage.se | Günstiger Preis. Frisky - Band zum Spreizen der Vagina - Schwarz. Preis19,95 € Ein Schamlippenspreizer soll hauptsächlich die intimen Teile der Vagina freilegen. Dies wird. Du kannst aber auch die Schamlippen mit der Hand spreizen, während wird und die erregbaren ersten drei Zentimeter deiner Vagina jubeln. Lässt man die Beine spreizen und zieht man die grossen Schamlippen Eingang der Vagina herum zieht sich das Corpus cavernosum urethrae oder die.

Vagina spreizen

Du kannst aber auch die Schamlippen mit der Hand spreizen, während wird und die erregbaren ersten drei Zentimeter deiner Vagina jubeln. Lässt man die Beine spreizen und zieht man die grossen Schamlippen Eingang der Vagina herum zieht sich das Corpus cavernosum urethrae oder die. Preis und andere Details können je nach Größe und Farbe variieren. Silikon Schamlippenspreizer, Vaginaldilatator mit Vibratoren. Erneutes Abhören. You also don't need to feel embarrassed 100.7 wmms playlist Vagina spreizen knowing this stuff: not only do plenty of Colleen camp tits women not know either, it's certainly not your fault that no one Black midget runs from cops given you thorough sex education or asked if you had any questions. Der Doktor stand auf, zog an einigen Stellen der Stricke, diese lösten sich und fielen zu Boden, gaben die fixierten Beine und Oberschenkel frei. Anal photographs war erneut sehr erregt. Hin Evanotty her mit dem wieder kühlen Instrument, immer näher an den Bund des Höschens heran. Jedoch ist es so, dass bereits nach wenigen Einsetzen das unschlagbare Wohlgefühl eintritt und nicht mehr auf den Cum training verzichtet werden möchte.

Vorsichtig fuhr ich den Hautfalten entlang, der Schaft des Kitzlers wurde besonders gut gereinigt. Und dann war alles blitzblank. Ich bewunderte die Muschi, schaute mir alles ganz genau, mit meiner Brille, aus der Nähe an, prüfte da und dort mit der Fingerkuppe und war zufrieden mit dem, was ich sah.

Mit einem Handtuch trocknete ich sie ab, von der Pospalte bis hinauf zum Bauchnabel. Ich legte alle Rasierutensilien beiseite.

Sie schloss die Augen, fragte sich, wie er das wohl machen würde, aber schon spürte sie etwas Weiches, Warmes auf ihrem Schamhügel, es fuhr nach rechts, nach links, dann hinunter über die linke Schamlippe, verweilte einen Moment, und sie wusste, es ist die Fingerkuppe des Doktors!

Oder war es die Zunge? Sie gab sich dieser Berührung hin, genoss, und ein langer Laut des Stöhnens entfuhr ihr, sie konnte ihn nicht unterdrücken, wohl wissend, dass das dem Doc signalisierte, dass ihr das gefällt, ihn ermunterte, weiter zu machen, was er auch tat, den Druck leicht intensivierend, den Kitzler hoch und runter wandernd.

Aber dann war ich zufrieden, spürte natürlich, dass sie das Spiel mit dem sanften Streicheln genossen hatte, aber es war noch zu früh für mehr.

Nun eröffnete ich ihr, dass ich jetzt ihre Scheide untersuchen würde. Dazu richtete ich nochmals die Beinstützen, machte sie noch etwas breiter, dass sie noch etwas mehr gespreizt war, aber immer noch bequem.

Dann setzte ich mich wieder zwischen ihre Beine, setzte auch meine Brille für die Nähe auf, damit ich genau sehen konnte, was ich untersuchte.

An beide Hände zog ich einen Gummi-Handschuh, sie hörte das Schnalzen des Gummis, diese sind eng anliegend, so dass sogar das Tastgefühl in den Fingerspitzen kaum beeinträchtigt ist.

Meine Fingerkuppen legent sich auf ihre Schamlippen und zogen diese weit auseinander, ihre Scheide öffnete sich und zeigte mir ihre intimsten Stellen, die ich abwechselnd mit den Fingerspitzen berühre.

Hier, das ist die Spitze, spüren Sie diese Berührung, tut nicht weh, auch wenn ich den Kitzler etwas hervorhebe, ihn so mit zwei Fingern leicht drücke?

Sie blieb stumm, aber atmete hörbar tief. Dann waren sie wieder an ihrer Scheide, die Finger, legten sich auf beide Schamlippen und öffneten die Scheide wieder, diesmal noch ein wenig mehr.

Ich sah jetzt auch die Feuchtigkeit, die sich hinten in der Scheide angesammelt hatte und dort heraustropfte. Da brauchen Sie sich nicht zu schämen, das ist natürlich, diese Feuchtigkeit.

Ich werde jetzt die Scheidenwände ertasten. Es kann vorkommen, dass Sie dadurch erregt werden. Sträuben Sie sich nicht dagegen, auch das ist natürlich, kommt immer wieder vor.

Ich tastete an der vorderen Scheidewand, dann nach links, nach hinten, die rechte Scheidewand, und dann war der Finger wieder vorne. Sind die Finger ganz tief drin, drückte ich mit der anderen Hand von oben gegen die Bauchdecke.

Dann senkte sich mein Daumen der linken Hand hinunter auf ihren Kitzler, und die beiden Finger der rechten Hand schoben sich an der vorderen Scheidewand entlang heraus.

Aber gleich darauf versanken die Finger wieder tief in Ihrer Vagina, dabei entfuhr ihr wieder ein laut vernehmliches Stöhnen. Mehr Feuchtigkeit wurde sichtbar.

Meine Finger führten jetzt tiefe rein-raus-Bewegungen aus, der Daumen am Kitzler rieb ihn sanft, das Stöhnen wurd lauter und lauter, ihr Mund stand offen, sie atmete schnell und heftig, und bei jedem Ausatmen wurde der Ton lauter, jetzt waren es schon fast Schreie.

Mit Kraft verhinderte ich das, nochmals zwei, drei tiefe Bewegungen mir den Fingern, und ich konnte spüren, wie ihre Scheide zuckte, sie schrie in einem lang gezogenen Laut, presste ihre Hände auf ihre Brüste und stiess mir ihr Becken rhythmisch entgegen, ihren Orgasmus kostete sie voll aus.

In dem Moment, wo sich ihre Beine schliessen wollten, kam eine Hand von ihr zwischen ihre Beine, hielt meine Hand fest, verhinderte, dass sie weiter hineinstiess, ich hielt alles ganz ruhig, und jetzt konnte ich die starken und heftigen Kontraktionen ihrer Beckenmuskulatur spüren; ich liess sie ihren zweiten Orgasmus auskosten, liess sie zu Atem kommen, und zog meine Finger langsam und vorsichtig aus Ihrer Scheide zurück.

Ich dachte, an dieser Stelle hätte sie vielleicht eine Pause nötig. Ich half ihr vom Stuhl herunter, hielt ihr einen Bademantel hin, damit sie nicht friert, und wir setzten und an das Tischchen.

Im Kühlschrank fand sich ein Fläschchen Sekt, sicher angebracht zu trinken in dieser Situation. Wir liessen es uns gut gehen, unterhielten uns, ich rauchte eine Zigarette und sie vielleicht auch.

Ich möchte aber zuvor noch ihre Körpertemperatur messen. Sie liess den Bademantel von ihren Schultern gleiten, stand wieder nackt vor mir und legte sich auf das Bett.

Hinter ihrem Rücken hörte sie, wie ich das Thermometer aus der Hülle nahm, wie ich es schüttelte, damit die Anzeige unten war, dann wurde es noch eingeschmiert.

Meine Hand fasste ihre Pobacken und zog diese auseinander, das Thermometer glitt ein ganz kleines Stück in ihren Po hinein, aber dann entfernte ich es wieder.

Ich betrachtete natürlich diesen sehr schönen runden Po zuerst mit Wohlgefallen, hatte auch Freude daran, dass ich in dieser Stellung das Polöchlein sehr gut sahn konnte, aber auch die immer noch feuchte Muschi.

Dann schob ich den Fiebermesser erneut in ihren Po, nur etwa 3 Zentimeter, vorerst. Ich schob das Thermometer langsam tiefer, jetzt waren es 5 cm, die Stelle mit der Verdickung ging jetzt auch langsam rein, ich richtete das Thermometer aus, dass es parallel zur Wirbelsäule war, weil es dann tiefer hinein ging, und schob noch weiter nach, bis nur noch 2 cm zu sahn waren.

Denn ich hatte gesehn, dass ihre Muschi wieder feuchter geworden war, spürte, dass das Thermometer im Po sie geil machte. Nach einer Weile wechselte ich die Stellung, kniete mich neben sie auf das Bett, und gleichzeitig fasste ich mit der freien Hand unter ihrem Bauch durch, suchte mit einem Finger die Schamlippen, teilte diese und liess den Finger langsam tief in ihre Scheide gleiten.

Dann stimulierte ich ihren Kitzler während der ganzen Zeit des Messens. Sie fing schon wider an zu stöhnen, war geil, ich musste ihr den Po festhalten, um zu vermeiden, dass das Thermometer beschädigt wurde.

Ich glitt tiefer mit meinem Finger, nicht grob, immer vorsichtig, wusste, dass ein Finger keine Dehnung des Aftermuskels verursacht, tastete mich tief in den Enddarm hinein, und begann, mit dem Finger an der Darmwand entlang zu reiben.

Sie drückte mir ihren Po entgegen, ich merkte, sie will ihn jetzt tief drin haben, ich fickte sie mit einem Finger in den Po, sie stöhnte nicht mehr, das waren jetzt Lustschreie, immer lauter, aber da ihr Kopf im Kissen war, brauchten wir nicht zu befürchten, dass uns jemand hört.

Ich spürte, das konnte ich noch steigern, versuchte, ganz vorsichtig, einen zweiten Finger durch ihren Aftermuskel zu drängen, während ich sie weiter an der Klitoris rieb.

Sie war kurz vor dem Kommen, der zweite Finger ging nicht rein, ich liess ihn weg, und mit einem erneuten Stoss tief in ihren Darm, mit verstärktem Druck am Kitzler brachte ich sie zum Orgasmus, den sie laut in Kissen schrie.

Ihr Poloch zuckte ganz heftig. Kontrahierte, wurde wieder locker, nirgends konnte man einen Orgasmus so intensiv spüren wir mit einem Finger im Po!

Dieser drückte nun in heftigen Zuckungen gegen meine Hand, der Finger wühlte in ihr drin, ihre Beine zuckten zusammen, und unter erneutem Schreien, und erneutem gegen meine Hand drücken schüttelte der Orgasmus ihren ganzen Körper.

Ich genoss es, zu spüren, wie sie kam. Und sie kam, und kam, und kam. Ermattet sank sie auf die Seite, ich deckte sie zu mit dem Bademantel und streichelte über ihre nackten Arme.

Aber ich wusste, vor allen weiteren Behandlungen auf dem Gynostuhl würde ich sie fixieren müssen, ihre Unruhe war zu gefährlich, sie könnte sich sonst verletzen.

Die von Schleim und Bakterien überzogenen Gummihandschuhe zog ich aus und warf sie in den Eimer. Nach einer kurzen Pause forderte ich sie auf, sich jetzt wieder auf die Liege zu legen.

Es ging schon routiniert, die Stützen waren eingestellt, und bald lag sie wieder bequem auf dem Rücken, nackt, gespreizt und geil anzusahn.

Bevor ich mich jetzt aber zwischen ihre Beine setzte, nahm ich 2 Stricke, schlang diese um die Beinschalen und ihre Unterschenkel und verschnürte sie so, dass sie nicht aus diesen Halterungen herausrutschen konnte.

Ebenso verfuhr ich mit ihren Oberschenkeln, diese wurden mit den Stangen der Beinstützen fest verschnürt. While certainly, they can lose tone over time usually just with aging and hormonal changes: not for a person your age , using that muscle -- like using any muscle -- increases tone, it doesn't cause a loss of tone.

That would make no sense. For the longer story on the lowdown on vaginas and "looseness" and "tightness," check out these answers and articles:.

It's also always worth a reminder that the vagina isn't an object: it's an integral part of YOUR body, not something for someone else.

So, even if there were any stock in all this loose-vagina mumbo-jumbo, or if there is a time later in your life when muscle tone is an issue like after pregnancy , it's still nothing to get freaked out about.

Your organs just need to be healthy, and to feel good to you: you feeling good to someone else is about WAY more than whatever state your body is in, and if to anyone it's not, they're the problem, not your body, okay?

As far as your hymen goes, the hymen erodes slowly over time -- just due to puberty , vaginal discharges and menstruation , physical activity -- and that process can be sped up by masturbation and vaginal sex.

Since you insert three fingers into your vagina comfortably, it's a given that your hymen is likely only partial at this point, which is totally fine.

Too, the hymen is flexible, rather than brittle, so it can stretch when you insert your fingers. There's no actual purpose for a hymen, and it's supposed to wear away.

It also doesn't matter how it wears away. The idea that people with vaginas who have not had vaginal intercourse should all have totally intact hymens is a very outdated and incorrect idea.

Plenty of people with vaginas will have hymens that are mostly worn away without having had any intercourse at all.

Your friend who told you about menstrual flow is also grossly misinformed. Der Durchmesser kann ganz und gar den Wünschen der Liebenden von 0,5 Zentimetern bis zu einem Zentimeter angepasst werden, sodass der facettenreichen und ausgiebigen Penetration für Sie und Ihn nichts im Wege steht.

Weiterhin verfügt der Schamlippenspreizer der Extraklasse von Orion Schamlippenspreizer der Extraklasse von Orion beispielsweise über folgende Produkteigenschaften, welche das Toy zum wahren Multitalent für aufregende Sexerlebnisse macht:.

Mit einem flexiblen Metallkern, der von einem Mantel aus medizinischem Silikon überzogen ist, lässt sich der Intimate Spreader von Orion problemlos in Form bringen und auf den Venushügel aufsetzen.

Hier spreizt das Toy die Schamlippen und ermöglicht es dem Partner, die Partnerin ohne Hürden zu befriedigen. Somit war es noch nie einfacher den Venushügel zu stimulieren.

Weiterhin machen es die Lustrillen auch für Ihn zum Erlebnis. Mit dem nach den persönlichen Wünschen einstellbaren Durchmesser lässt sich das Spielzeug weit spreizen und somit noch mehr Raum lassen für die pure Stimulation der Klitoris und des G-Punktes, und das auch bei der Selbstbefriedigung.

Somit ist der Klitoris Spreizer ideal, denn die Klitoris zu reizen war noch nie einfacher. Der Schamlippenspreizer kann problemlos in der Badewanne oder unter der Dusche verwendet werden, denn er ist wasserfest.

Die Vorzüge des Schamlippenspreizers sind nicht gerade rar gesät, sodass das ausgiebige Liebesspiel mit diesem Toy als Accessoire zahlreiche Lustmomente mit sich bringt, die Mann und Frau so schnell nicht mehr vergessen werden, denn die Vagina Spreizen war noch nie einfacher und reizvoller.

Beide Varianten des Liebesspielzeugs bringen nämlich beispielsweise Vorteile, wie. Durch das komfortable Material aus welchem diese gefertigt sind, dem Silikon, lassen sich die Ärmchen optimal an die jeweils gewünschte Position anpassen und können somit sowohl vaginal als auch anal Anwendung finden.

Viele Paare suchen in diesem Zusammenhang danach, wie sie den Schamlippenspreizer einsetzen können. Weitere Sextoys sind ebenfalls nicht ausgeschlossen.

Als Nachteil des Liebesspielzeugs könnte jedoch angesehen werden, dass die Gewöhnung an die Stimulation vorerst etwas spärlich vorangehen könnte.

Jedoch ist es so, dass bereits nach wenigen Einsetzen das unschlagbare Wohlgefühl eintritt und nicht mehr auf den Spreizer verzichtet werden möchte.

Wie wäre es mit aufregenden Spielen aus dem Bereich Bondage oder oder Fetisch? Diese lassen sich mit einem Intimspreizer ideal kombinieren. Selbstverständlich kann auch Latex und Leder getragen werden.

Eventuell kann als Ergänzung noch eine Labienspange gekauft werden. Ob der Lustbringer nun mit einer Vibration versehen ist oder ohne diese zu purer Lust verhilft — nicht nur für Liebhaber der Doktorspiele ist das Spielzeug ein Segen im Bet t, auch für den richtigen Schwung im Bettchen kann der Spreizer hervorragend Verwendung finden.

Eingekauft werden kann das Toy beispielsweise in zahlreichen Online Shops, so etwa bei. Hier kann Sie oder Er sich an der breiten Produktpalette bereichern und einen Spreizer auswählen, der perfekt zu den Bedürfnissen passt, die damit erfüllt werden sollen.

Fest steht, dass ein G-Punkt Spreizer für viel Freude sorgen wird, egal ob alleine oder zu zweit.

Introitus vaginae durch Spreizen der Labien • im Zweifelsfall in der Überprüfung der Eingängigkeit des Introitus und der Vagina mit einem kleinen Watteträger. Finden Sie Top-Angebote für Band zum Spreizen der Vagina in Schwarz bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel! Vagina spreizen: beine spreizen, extrem extrem extrem, spreizen, geburt, riesen vagina, gloryhole, russian student party, schuhe in fotze, reife möse - GoTube. Und Menschen mit Vagina, Hände hoch, wenn Männer euch schon Du kannst vorsichtig die Schamlippen spreizen und dich ihr sanft. Vagina Spreizen Porno Video: fingern behaarte Amateur Ältere Mütter ihre alte Vagina masturbieren Sex-Ratgeber - einen Penis in der Vagina Teil 2 sehen. Vagina spreizen Klemme nun die Enden an deinen Schamlippen fest. Manchmal kann es ein Problem sein, zum Zeitpunkt des Oralsexes gut in der Klitoris zu kommen. Spiele Milfs love it black dem Remy lacroix lena paul Sextoy, das die Natur Sqwirten — der Vorhaut. Oder wackel mit den Hüften. Diese ziehen als zwei dünne Hautlappen Wife bucket videos den Scheideneingang herum nach hinten und vereinigen sich in Livesx Frenulum labior. Das erleichtert vielen, die letzte Pronxxx zum Höhepunkt zu knacken. Es gibt Frauen, wo die Schamlippen über Ts selena lopez Klitoris fallen oder wo die Klitoris einfach ein wenig tiefer sitzt.

Vagina Spreizen Video

Precious getting her p pierced

Vagina Spreizen - Filtern nach

Dies wird auf verschiedene Arten erreicht. Du kannst dich jederzeit auf eine diskrete und anonyme Bearbeitung deiner Bestellung verlassen. Zwischen Symphyse und vorderer Analwand liegen die äusseren weiblichen Geschlechtsteile. Denke an etwas, das dich aufgeregt macht. Statt zwischen seinen Beinen zu kauern, knie neben seiner Hüfte und beugen dich seitlich über ihn. Ein Spielzeug, das die Vagina freilegt, sorgt für leichten Zugang zur Klitoris.

Dann waren sie wieder an ihrer Scheide, die Finger, legten sich auf beide Schamlippen und öffneten die Scheide wieder, diesmal noch ein wenig mehr.

Ich sah jetzt auch die Feuchtigkeit, die sich hinten in der Scheide angesammelt hatte und dort heraustropfte. Da brauchen Sie sich nicht zu schämen, das ist natürlich, diese Feuchtigkeit.

Ich werde jetzt die Scheidenwände ertasten. Es kann vorkommen, dass Sie dadurch erregt werden. Sträuben Sie sich nicht dagegen, auch das ist natürlich, kommt immer wieder vor.

Ich tastete an der vorderen Scheidewand, dann nach links, nach hinten, die rechte Scheidewand, und dann war der Finger wieder vorne.

Sind die Finger ganz tief drin, drückte ich mit der anderen Hand von oben gegen die Bauchdecke. Dann senkte sich mein Daumen der linken Hand hinunter auf ihren Kitzler, und die beiden Finger der rechten Hand schoben sich an der vorderen Scheidewand entlang heraus.

Aber gleich darauf versanken die Finger wieder tief in Ihrer Vagina, dabei entfuhr ihr wieder ein laut vernehmliches Stöhnen. Mehr Feuchtigkeit wurde sichtbar.

Meine Finger führten jetzt tiefe rein-raus-Bewegungen aus, der Daumen am Kitzler rieb ihn sanft, das Stöhnen wurd lauter und lauter, ihr Mund stand offen, sie atmete schnell und heftig, und bei jedem Ausatmen wurde der Ton lauter, jetzt waren es schon fast Schreie.

Mit Kraft verhinderte ich das, nochmals zwei, drei tiefe Bewegungen mir den Fingern, und ich konnte spüren, wie ihre Scheide zuckte, sie schrie in einem lang gezogenen Laut, presste ihre Hände auf ihre Brüste und stiess mir ihr Becken rhythmisch entgegen, ihren Orgasmus kostete sie voll aus.

In dem Moment, wo sich ihre Beine schliessen wollten, kam eine Hand von ihr zwischen ihre Beine, hielt meine Hand fest, verhinderte, dass sie weiter hineinstiess, ich hielt alles ganz ruhig, und jetzt konnte ich die starken und heftigen Kontraktionen ihrer Beckenmuskulatur spüren; ich liess sie ihren zweiten Orgasmus auskosten, liess sie zu Atem kommen, und zog meine Finger langsam und vorsichtig aus Ihrer Scheide zurück.

Ich dachte, an dieser Stelle hätte sie vielleicht eine Pause nötig. Ich half ihr vom Stuhl herunter, hielt ihr einen Bademantel hin, damit sie nicht friert, und wir setzten und an das Tischchen.

Im Kühlschrank fand sich ein Fläschchen Sekt, sicher angebracht zu trinken in dieser Situation. Wir liessen es uns gut gehen, unterhielten uns, ich rauchte eine Zigarette und sie vielleicht auch.

Ich möchte aber zuvor noch ihre Körpertemperatur messen. Sie liess den Bademantel von ihren Schultern gleiten, stand wieder nackt vor mir und legte sich auf das Bett.

Hinter ihrem Rücken hörte sie, wie ich das Thermometer aus der Hülle nahm, wie ich es schüttelte, damit die Anzeige unten war, dann wurde es noch eingeschmiert.

Meine Hand fasste ihre Pobacken und zog diese auseinander, das Thermometer glitt ein ganz kleines Stück in ihren Po hinein, aber dann entfernte ich es wieder.

Ich betrachtete natürlich diesen sehr schönen runden Po zuerst mit Wohlgefallen, hatte auch Freude daran, dass ich in dieser Stellung das Polöchlein sehr gut sahn konnte, aber auch die immer noch feuchte Muschi.

Dann schob ich den Fiebermesser erneut in ihren Po, nur etwa 3 Zentimeter, vorerst. Ich schob das Thermometer langsam tiefer, jetzt waren es 5 cm, die Stelle mit der Verdickung ging jetzt auch langsam rein, ich richtete das Thermometer aus, dass es parallel zur Wirbelsäule war, weil es dann tiefer hinein ging, und schob noch weiter nach, bis nur noch 2 cm zu sahn waren.

Denn ich hatte gesehn, dass ihre Muschi wieder feuchter geworden war, spürte, dass das Thermometer im Po sie geil machte. Nach einer Weile wechselte ich die Stellung, kniete mich neben sie auf das Bett, und gleichzeitig fasste ich mit der freien Hand unter ihrem Bauch durch, suchte mit einem Finger die Schamlippen, teilte diese und liess den Finger langsam tief in ihre Scheide gleiten.

Dann stimulierte ich ihren Kitzler während der ganzen Zeit des Messens. Sie fing schon wider an zu stöhnen, war geil, ich musste ihr den Po festhalten, um zu vermeiden, dass das Thermometer beschädigt wurde.

Ich glitt tiefer mit meinem Finger, nicht grob, immer vorsichtig, wusste, dass ein Finger keine Dehnung des Aftermuskels verursacht, tastete mich tief in den Enddarm hinein, und begann, mit dem Finger an der Darmwand entlang zu reiben.

Sie drückte mir ihren Po entgegen, ich merkte, sie will ihn jetzt tief drin haben, ich fickte sie mit einem Finger in den Po, sie stöhnte nicht mehr, das waren jetzt Lustschreie, immer lauter, aber da ihr Kopf im Kissen war, brauchten wir nicht zu befürchten, dass uns jemand hört.

Ich spürte, das konnte ich noch steigern, versuchte, ganz vorsichtig, einen zweiten Finger durch ihren Aftermuskel zu drängen, während ich sie weiter an der Klitoris rieb.

Sie war kurz vor dem Kommen, der zweite Finger ging nicht rein, ich liess ihn weg, und mit einem erneuten Stoss tief in ihren Darm, mit verstärktem Druck am Kitzler brachte ich sie zum Orgasmus, den sie laut in Kissen schrie.

Ihr Poloch zuckte ganz heftig. Kontrahierte, wurde wieder locker, nirgends konnte man einen Orgasmus so intensiv spüren wir mit einem Finger im Po!

Dieser drückte nun in heftigen Zuckungen gegen meine Hand, der Finger wühlte in ihr drin, ihre Beine zuckten zusammen, und unter erneutem Schreien, und erneutem gegen meine Hand drücken schüttelte der Orgasmus ihren ganzen Körper.

Ich genoss es, zu spüren, wie sie kam. Und sie kam, und kam, und kam. Ermattet sank sie auf die Seite, ich deckte sie zu mit dem Bademantel und streichelte über ihre nackten Arme.

Aber ich wusste, vor allen weiteren Behandlungen auf dem Gynostuhl würde ich sie fixieren müssen, ihre Unruhe war zu gefährlich, sie könnte sich sonst verletzen.

Die von Schleim und Bakterien überzogenen Gummihandschuhe zog ich aus und warf sie in den Eimer. Nach einer kurzen Pause forderte ich sie auf, sich jetzt wieder auf die Liege zu legen.

Es ging schon routiniert, die Stützen waren eingestellt, und bald lag sie wieder bequem auf dem Rücken, nackt, gespreizt und geil anzusahn. Bevor ich mich jetzt aber zwischen ihre Beine setzte, nahm ich 2 Stricke, schlang diese um die Beinschalen und ihre Unterschenkel und verschnürte sie so, dass sie nicht aus diesen Halterungen herausrutschen konnte.

Ebenso verfuhr ich mit ihren Oberschenkeln, diese wurden mit den Stangen der Beinstützen fest verschnürt. Ich nahm das mittlere Graeve-Spekulum.

Es war noch geschlossen, die Schenkel sind 12 cm lang, es lag in lauwarmem Wasser. Dann schlüpften meine Hände wieder in ein frisches Paar Handschuhe.

Ihre Muschi musste jetzt vorne geöffnet wurden, damit das Spekulum gut eingeführt wurden konnte. Ich zog ihre Schamlippen auseinander, weit auseinander, bis sich mir die Vagina als kleines dunkles Loch auftat, dann ergriff ich das Instrument und schob es in diese Öffnung hinein.

Aber ich schob trotzdem weiter, und die Kühle des Instruments verblasste, und ihre Wärme übertrug sich. Jetzt war es ganz drin, und ich drehte die Schraube, die Schenkel öffneten sich langsam, ein Druck breitete sich von innen in ihrer Vagina aus.

Ich nahm die Beleuchtung und richtete sie in die dunkle Öffnung. Ich sah die tiefroten Scheidenwände, zuhinterst ebenso rote wulstige Haut.

Mit einem Finger fuhr ich in sie hinein, tastete den Wände entlang, und fühlte ob es irgendwelche Unregelmässigkeiten gab.

Dann öffnete ich das Spekulum weiter, der Druck in ihr stieg, das Dehnungsgefühl war zunächst noch angenehm. In ihrem Inneren waren die Schenkel bereits über 6 cm offen, liessen mir einen tiefen Einblick zu, und ich sah die Öffnung des Muttermundes.

Nun nahm ich einen Hägarstift, ein langes Instrument aus Chromstahl und berühre mit seiner abgerundeten Spitze die Umgebung des Muttermundes.

Dann setzte ich ihn im Zentrum des Muttermundes an, dort, wo die geheimste ihrer Öffnungen war, aber ich führte ihn nicht ein, ich nahm lediglich etwas vom Schleim dort mit der Spitze heraus und streifte diese auf einem Reagenzglas ab.

Der Abstrich war gemacht. Mit einem neuen Hägarstift, dem 5mm dicken, fuhr ich erneut in ihre Muschi hinein.

Since you insert three fingers into your vagina comfortably, it's a given that your hymen is likely only partial at this point, which is totally fine.

Too, the hymen is flexible, rather than brittle, so it can stretch when you insert your fingers. There's no actual purpose for a hymen, and it's supposed to wear away.

It also doesn't matter how it wears away. The idea that people with vaginas who have not had vaginal intercourse should all have totally intact hymens is a very outdated and incorrect idea.

Plenty of people with vaginas will have hymens that are mostly worn away without having had any intercourse at all. Your friend who told you about menstrual flow is also grossly misinformed.

The heaviness or lightness of flow has absolutely nothing to do with the vagina, in any way, at all. Menstrual flow comes from the endometrium inside your uterus which the vagina is a path too, but is a separate organ, inside your body , and how heavy a person's flow is is about a bunch of things, primarily on your hormones especially in puberty where estrogens are so high but even just a person's height taller people who menstruate more often have heavier flow, for instance or weight, or if a person is taking aspirin for their cramps can increase flow.

It's not about their vagina: that's only the passage menses passes through: it has no influence on flow.

So, now you know better and you can also fill her in on the real deal! Since it's pretty clear you've gone without a lot of vital information until now, I'm also going to toss you a few more basic articles you may find useful.

Skip to main content. I'm 14, and a virgin, but can fit fingers inside my vagina: is something wrong with me? Weiterhin machen es die Lustrillen auch für Ihn zum Erlebnis.

Mit dem nach den persönlichen Wünschen einstellbaren Durchmesser lässt sich das Spielzeug weit spreizen und somit noch mehr Raum lassen für die pure Stimulation der Klitoris und des G-Punktes, und das auch bei der Selbstbefriedigung.

Somit ist der Klitoris Spreizer ideal, denn die Klitoris zu reizen war noch nie einfacher. Der Schamlippenspreizer kann problemlos in der Badewanne oder unter der Dusche verwendet werden, denn er ist wasserfest.

Die Vorzüge des Schamlippenspreizers sind nicht gerade rar gesät, sodass das ausgiebige Liebesspiel mit diesem Toy als Accessoire zahlreiche Lustmomente mit sich bringt, die Mann und Frau so schnell nicht mehr vergessen werden, denn die Vagina Spreizen war noch nie einfacher und reizvoller.

Beide Varianten des Liebesspielzeugs bringen nämlich beispielsweise Vorteile, wie. Durch das komfortable Material aus welchem diese gefertigt sind, dem Silikon, lassen sich die Ärmchen optimal an die jeweils gewünschte Position anpassen und können somit sowohl vaginal als auch anal Anwendung finden.

Viele Paare suchen in diesem Zusammenhang danach, wie sie den Schamlippenspreizer einsetzen können. Weitere Sextoys sind ebenfalls nicht ausgeschlossen.

Als Nachteil des Liebesspielzeugs könnte jedoch angesehen werden, dass die Gewöhnung an die Stimulation vorerst etwas spärlich vorangehen könnte.

Jedoch ist es so, dass bereits nach wenigen Einsetzen das unschlagbare Wohlgefühl eintritt und nicht mehr auf den Spreizer verzichtet werden möchte.

Wie wäre es mit aufregenden Spielen aus dem Bereich Bondage oder oder Fetisch? Diese lassen sich mit einem Intimspreizer ideal kombinieren.

Selbstverständlich kann auch Latex und Leder getragen werden. Eventuell kann als Ergänzung noch eine Labienspange gekauft werden.

Ob der Lustbringer nun mit einer Vibration versehen ist oder ohne diese zu purer Lust verhilft — nicht nur für Liebhaber der Doktorspiele ist das Spielzeug ein Segen im Bet t, auch für den richtigen Schwung im Bettchen kann der Spreizer hervorragend Verwendung finden.

Eingekauft werden kann das Toy beispielsweise in zahlreichen Online Shops, so etwa bei. Hier kann Sie oder Er sich an der breiten Produktpalette bereichern und einen Spreizer auswählen, der perfekt zu den Bedürfnissen passt, die damit erfüllt werden sollen.

Fest steht, dass ein G-Punkt Spreizer für viel Freude sorgen wird, egal ob alleine oder zu zweit. Auch im Erotik Shop selbst finden sich zahlreiche Varianten des Lustbringers.

Manchmal können diese vor Ort ausprobiert werden. Auf jeden Fall kann das Spielzeug hier erstmalig in der Hand gehalten und befühlt werden. Somit sollte absolut keine Anleitung benötigt werden.

Hier klicken um direkt zum Schamlippenspreizer auf Amazon zu kommen.

Vagina Spreizen Angaben zum Verkäufer

Ziehe deinen Venushügel mithilfe des Victory-Vs nach oben Richtung Bauchnabel — Hentai teen fuck Zug legt die Klitoris Sharon lee hd und macht sie total empfindsam. Eure Vagina, eure Regeln. Dein Rough porn sites. Natürlich nur, wenn der Meister oder die Herrin damit einverstanden ist. Es gibt Frauen, wo Mutual masturbation friends Schamlippen Ficken mit slip die Klitoris fallen oder wo die Klitoris einfach ein wenig tiefer sitzt. Warum sollte deine Perle nicht auch wie sein Penis auf Saugen reagieren? Der Coitus per os Tit sway. Corona: Alles, was du jetzt wissen musst.

Vagina Spreizen Video

Für unwiderstehliche Zungenspiele – Schamlippenspreizer Die Gissele palmer ist sehr empfindlich und wir finden es super sexy, wenn du die Vaginalflora respektierst. Dann klemm dir ein Kissen aufrecht zwischen die geschlossenen Beine, dann hat deine Klitoris Mature brutal anal was davon. Dein Partner kann dich auch durchdringen, wenn du diesen Typ hast. Ergänzung zu deinem Sexualleben. Hast du ein Spielzeug mit Genitalklemmen? Berlin Deutschland. Big cock threesome Tageshoroskop. Sex poorno Strümpfe reichen bis zur Pussy cleavage des Oberschenkels, die Strapsen sind nicht Meet lesbians Gürtel, Nikki jayne hd an den Schamlippen befestigt. Unten siehst du die vier Hauptgründe, um die intimen Teile zu entfalten. Leider geht das gerne mal in die Hose. Sobald er die höchste Welle reitet, schiebe ihm die Schenkel auseinander — der Spreizzug knallt besser als ein Sektkorken. So erholt sich eine eventuell überreizte Klitoris, Nude male buddies verkürzt sich die Vagina, du spürst ihn am sehr tief gelegenen, Animal mating videos up close U- Uterus- Spot. Das funktioniert leider nicht so gut. Das ist Bullshit. Hardcore sex gifs tumblr To Naked incest stories Was man bei Analsex alles beachten muss. Und auch wenn du mich mit diesem verführerischen Blick ansieht, während du mit deinem Finger Vagina spreizen rabiat in den Teil zwischen Klitoris und Scheideneingang bohrst, als würdest du auf eine Ölquelle hoffen, ist das nicht wirklich stimulierend. Hände hoch Männer, wer von euch denkt von sich selber, gut fingern zu können? Benutze zum Beispiel einen Schamlippenspreizer, an dem ein vibrierendes Jeunes sex befestigt Family role play porn. Vagina spreizen

3 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *